ROSE IMMOBILIEN KG: Moderner Bürokomplex in zentraler Lage von Minden-Westfalen

Bewerten

Objektbeschreibung

Das Objekt befindet sich südwestlich des Stadtzentrums von Minden direkt an der Ringstrasse (B61). Die Innenstadt mit 1a-Lage ist ca.1,5km entfernt. In der Nachbarschaft befinden sich ein großer OBI-Baumarkt, ein Penny-Nahversorger, eine Aral-Tankstelle, diverse Autohäuser (Ford, Audi, Mercedes) sowie Dienstleistungsbetriebe und Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie eine angrenzende Wohnbebauung.

Ausstattung

Beide Gebäudeteile sind in Stahlbeton-Skelettbauweise erstellt. Die Fassade verfügt über eine vorgesetzte Aluminiumverschalung. Die Fassade der Erschließungskerne ist mit Anröchter Grünstein-Fliesen eingedeckt. Das begehbare Flachdach mit Bitumen-Eindeckung verfügt über einen Kiesbelag. Lt. Aussage des Eigentümers wurden keine asbesthaltigen Baustoffe verwendet.

Treppenhäuser und Treppen haben eine Betonoberfläche und verfügen über einen Anstrich. Tragende Innenwände haben ebenfalls eine Betonoberfläche und sind zum Teil mit einem Anstrich versehen sowie tapeziert. Nichttragende Innenwände verfügen über ein Sichtmauerwerk. Zum Teil gibt es auch Holztrennwände oder Gipskartonwände.
Es sind abgehängte, geschlossene GK-Raster-Systemdecken mit integrierter Beleuchtung vorhanden. Der Fußbodenbelag ist überwiegend Teppichboden, ansonsten sind Natursteinteppich, Naturstein und PVC verwendet worden.
Türen bestehend aus Stahlzargen und Holz. Fenster aus Aluminium und z.T. Holz.
Außenliegender Sonnenschutz in Form von Aluminium-Jalousetten ist vorhanden (automatische Regulierung).
Die Büroflächen sind i.d.R. hell und freundlich und verfügen über eine intelligente Steuerung der Belichtung.

Die Haustechnik ist auf einem guten, aktuellen Stand. Die Belichtung erfolgt automatisiert anhand von Bewegungsmeldern. Eine intelligente Heizungssteuerung ist vorhanden. Im Kellergeschoss befinden sich die Haustechnikräume wie Heizungsraum, Elektroverteilung, Hausanschlüsse sowie ein klimatisierter Serverraum. Die Klimaanlagen sind auf dem Dach untergebracht. Die Klimatisierung der Räume erfolgt über Decken- bzw. Wandinduktion. Die Beheizung und Warmwassererwärmung erfolgt über eine Gaszentralheizung aus dem Jahre 2003.

Im 2.Obergeschoss befindet sich eine einladende, helle und freundliche Cafeteria mit Essensausgabe, Küche und entsprechenden Kühlräumen.

Sanitäre Anlagen sind auf jeder Etage vorhanden und nach Geschlechtern getrennt.

Vorhandene Einrichtungsgegenstände wie z.B. hochwertige Büromöbel (Drabert, USM etc.), Kantineneinrichtung etc. können gegen eine Abstandszahlung (VHB) übernommen werden.

Das gesamte Objekt ist mit einer CAT 6-EDV-Verkabelung über Bodentanks und Brüstungskanäle etc. aktuell ausgestattet.





Sonstiges



Die Gesamtanzahl der PKW-Stellplätze beträgt ca. 102, davon befinden sich ca.46 Stellplätze neben/hinter dem Hauptgebäude sowie ca. 56 Stellplätze auf dem Parkplatz vis á vis an der B61, welcher eingezäunt und mit einer Schrankenanlage versehen ist. Alle PKW-Stellplätze sind gepflastert.
Auf Anfrage

Lage

Minden ist eine große kreisangehörige Stadt im Nordosten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 82.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt liegt an der Weser und ist Kreisstadt des ostwestfälischen Kreises Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold. Minden bildet das historisch politische Zentrum des Mindener Landes.
In der Stadt finden sich zahlreiche Bauten der Weserrenaissance sowie der Mindener Dom, der als ein wichtiges architektonisches Wahrzeichen gilt.
Die Gliederung der Stadt ist geprägt durch die preußische Festung Minden; die aufgelassenen Festungsbauten bilden heute das Mindener Glacis, einen Grüngürtel, rund um die Stadt.
Der Mittellandkanal kreuzt die Stadt von Ost nach West, die Weser fließt von Süd nach Nord durch die Stadt. Nördlich der Innenstadt kreuzt sich die Weser mit dem Mittellandkanal am Wasserstraßenkreuz Minden. Im Stadtgebiet mündet der Kleinfluss die Bastau von Westen kommend in die Weser.
Minden liegt ca. 40 km nordöstlich von Bielefeld, 55 km westlich von Hannover, 100 km südlich von Bremen und 60 km östlich von Osnabrück und bildet das historische und politische Zentrum des Mindener Lands.
Minden ist über die in ca.15km entfernten Bundesautobahnen A 2 und A 30 (Europastraße 30) zu erreichen. Weiter grenzt im Osten mit seinen Stadtteilen Minden-Meißen, Minden-Päpinghausen und Minden-Dankersen an die Stadt Bückeburg im niedersächsischen Landkreis Schaumburg. Im Norden grenzt Minden an die Stadt Petershagen, im Westen an die Gemeinde Hille und im Süden an die Städte Bad Oeynhausen und Porta Westfalica (alle im Kreis Minden-Lübbecke gelegen).Die Bundesstraßen B 61, B 65 und B 482 führen hindurch.
Die Stadt verfügt über zahlreiche Kindergärten und Grundschulen. Weiterführende Schulen sind 1 Hauptschule, 2 Gesamtschulen, 3 Gymnasien und diverse Berufsbildende Schulen. Weiterhin bietet der CAMPUS Minden (ein Fachbereich der FH Bielefeld) die Möglichkeit des Studiums im Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Technik sowie Wirtschaft und Gesundheit.

Übersicht

Gesamtfläche 6998 m2
Nutzfläche in m² 6998 m2
Lagerfläche 815 m2
Bürofläche 4883 m2
Gastrofläche 469 m2
Grundstücksfläche 7007 m2
Baujahr 1979/1986
Objektnummer des Anbieters 3114

Energiepass

Energiepass Art Verbrauch
Gültig bis 19.02.2025
Energieverbrauchkennwert 110,40 kWh/m²a
Mitwarmwasser
Baujahr 1979/1986

Kontakt

Stille
Rose Immobilien KG

Fax: +49 571 8282866
michael.rose@rose-immobilien-kg.de

Anbieter

Rose Immobilien KG

Uferstraße 5
32423 Minden
Tel.: 0571 - 82828-90
Fax.: 0571 - 8282866
michael.rose@rose-immobilien-kg.de
www.rose-immobilien-kg.de

Impressum
Prime 3.0.2.1458 Portal - Die professionelle Joomla Immobilien Software